Kopfschutzhelme

Leidet eine Person unter Fallgefährdung, ist Epileptiker, autoaggressiv oder dement wird eine Versorgung mit einem medizinischen Kopfschutzhelm notwendig. Auch zur Sturzprophylaxe und bei Schädelverletzungen kommen diese Helme zum Einsatz.

 

Eine optimale Passform, geringes Gewicht und perfekter Schutz sind unverzichtbar. Jeder Mensch und jede Kopfform ist individuell und benötigt daher eine genaue Beratung und Maßnahme. Aus diesem Grund kommen wir vor der Versorgung direkt zu Ihnen nach Hause, ehe wir Ihren individuellen Kopfschutzhelm in unserer hauseigenen Werkstatt von Hand fertigen.

 

Unsere Kopfschutzhelme sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Stoff, Leder und Kunststoff. Vor allem unsere Spezial-Kunststoffhelme erreichen eine immer größere Beliebtheit, da sich drei Besonderheiten herausheben:

 

1. antibakteriell

    durch eine spezielle Innenbeschichtung wird Entzündungen und Hautirritationen  
    vorgebeugt

2. wasserdicht

    man kann problemlos unter die Dusche, ohne dass man Gefahr läuft sich zu verletzten

3. abwaschbar

    durch regelmäßige Reinigung durch den Kunden und einer Wartung unseres Hauses, sind die Helme sehr langlebig

 

Der Spezial-Kunststoff hat dem klassischen Leder also einiges voraus.

In unserer Galerie erhalten Sie einen kleinen Überblick von einigen gefertigten Kopfschutzhelmen.

Gerne fertigen wir auf Anfrage Ihren Helm auch in anderen Farben, mehrfarbig und auch mit Motiven!

 

 

Sie wünschen eine Beratung vor Ort?

Für eine Terminabsprache melden Sie sich gerne direkt bei unserem Orthopädietechniker, Herrn Kirschnik: 0 57 31 / 30 59 212.

ORTHOPARTNER

Westerholt GmbH

Tichelbrink 68
32584 Löhne

Zentrale:

0 57 31/3 05 92 0

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orthopartner Westerholt GmbH